matheraum.de
Raum für Mathematik
Offene Informations- und Nachhilfegemeinschaft

Für Schüler, Studenten, Lehrer, Mathematik-Interessierte.
Hallo Gast!einloggen | registrieren ]
Startseite · Forum · Wissen · Kurse · Mitglieder · Team · Impressum
Navigation
 Startseite...
 Neuerdings beta neu
 Forum...
 vorwissen
   Einstieg
   
   Index aller Artikel
   
   Hilfe / Dokumentation
   Richtlinien
   Textgestaltung
 vorkurse...
 Werkzeuge...
 Nachhilfevermittlung beta...
 Online-Spiele beta
 Suchen
 Verein...
 Impressum
Forenbaum
^ Forenbaum
Status Mathe
  Status Schulmathe
    Status Primarstufe
    Status Mathe Klassen 5-7
    Status Mathe Klassen 8-10
    Status Oberstufenmathe
    Status Mathe-Wettbewerbe
    Status Sonstiges
  Status Hochschulmathe
    Status Uni-Analysis
    Status Uni-Lin. Algebra
    Status Algebra+Zahlentheo.
    Status Diskrete Mathematik
    Status Fachdidaktik
    Status Finanz+Versicherung
    Status Logik+Mengenlehre
    Status Numerik
    Status Uni-Stochastik
    Status Topologie+Geometrie
    Status Uni-Sonstiges
  Status Mathe-Vorkurse
    Status Organisatorisches
    Status Schule
    Status Universität
  Status Mathe-Software
    Status Derive
    Status DynaGeo
    Status FunkyPlot
    Status GeoGebra
    Status LaTeX
    Status Maple
    Status MathCad
    Status Mathematica
    Status Matlab
    Status Maxima
    Status MuPad
    Status Taschenrechner

Gezeigt werden alle Foren bis zur Tiefe 2

Das Projekt
Server und Internetanbindung werden durch Spenden finanziert.
Organisiert wird das Projekt von unserem Koordinatorenteam.
Hunderte Mitglieder helfen ehrenamtlich in unseren moderierten Foren.
Anbieter der Seite ist der gemeinnützige Verein "Vorhilfe.de e.V.".
Partnerseiten
Dt. Schulen im Ausland: Mathe-Seiten:Weitere Fächer:

Open Source FunktionenplotterFunkyPlot: Kostenloser und quelloffener Funktionenplotter für Linux und andere Betriebssysteme
StartseiteTaylorreihe
Foren für weitere Schulfächer findest Du auf www.vorhilfe.de z.B. Informatik • Physik • Technik • Biologie • Chemie
Taylorreihe
Mach mit! und verbessere/erweitere diesen Artikel!
Artikel • Seite bearbeiten • Versionen/Autoren

Taylorreihe

Die Taylorreihe an sich

Es sei auf die gute Beschreibung der Wikipedia verwiesen:
[link]http://de.wikipedia.org/wiki/Taylorreihe

Eine einfache Form der Taylorreihe ist die sog. Mc Laurinsche Reihe.


Die Herleitung der Mc Laurinschen Reihe

Grundidee:
Grundidee der Mc Laurinschen Reihe ist es, beliebig oft differenzierbare Funktion $ f(x) $ als Potenzreihe darstellen zu können.
$ f(x)=a_0\cdot x^0+a_1\cdot x^1+a_2\cdot x^2+\ldots+a_n\cdot x^n $

Die Eigenschaft, dass die Funktion beliebig oft differenzierbar ist, kann man sich nun so zu Nutze machen:
Um den Koeffizienten $ a_i $ zu erhalten wird die Funktion genau $ i $ mal differenziert, da dann er Exponent des dazugehörigen $ x $ auf $ 0 $ gesunken ist, d.h. $ a_i $ als alleiniges Glied der Summe freisteht. Nun können alle weiteren Glieder der Summe eliminiert werden, indem für $ x $ der Wert Null eingesetzt wird. Übrig bleibt der Koeffizient $ a_i $ mit dem Faktor $ i! $, welcher durch das i-fache Ableiten enstanden ist. Wird dieser Ausdruck nun durch $ i! $ geteilt, so ergibt sich:

$ \frac{f^{(i)}(0)}{i!}=a_i $

Beispiel:
Der Koeffizient $ a_3 $ soll bestimmt werden.
$ f(x)=a_0\cdot x^0+a_1\cdot x^1+a_2\cdot x^2+a_3\cdot x^3+\ldots+a_n\cdot x^n $
$ f'(x)=1\cdot a_1\cdot x^0+2\cdot a_2\cdot x^1+3\cdot a_3\cdot x^2+\ldots+n\cdot a_{n}\cdot x^{n-1} $
$ f''(x)=2\cdot 1\cdot a_2\cdot x^0+3\cdot 2\cdot a_3\cdot x^1+\ldots+n\cdot (n-1)\cdot a_{n}\cdot x^{n-2} $
$ f'''(x)=3\cdot 2\cdot 1\cdot a_3\cdot x^0+\ldots+n\cdot (n-1)\cdot (n-2)\cdot a_{n}\cdot x^{n-3} $
$ f'''(0)=3!\cdot a_3 $
$ \gdw \frac{f'''(0)}{3!}=a_3 $

Die fertige Formel:
Wendet man dieses Prinzip für die Bestimmung eines Koeffizienten auf alle Koeffizienten an, so erhält man für die Mc Laurinsche Reihe der Funktion $ f(x) $:
$ f(x)=\summe_{i=0}^{\infty}{\frac{f^{(i)}(0)}{i!}}\cdot x^i} $

Beispiele:
Die einfachste Mc Laurinsche Reihe ist die der Exponentialfunktion $ e^x $. Da nämlich $ \frac{d^k}{dx^k}{e^x} $ (sprich: die k-te Ableitung der Exponentialfunktion) der Exponentialfunktion entspricht, sich die Funktion also durch die Ableitung nicht ändert, lautet ihre Mc Laurinsche Reihe:

$ f(x)=e^x=\summe_{i=0}^{\infty}{\frac{f^{(i)}(0)}{i!}}\cdot x^i}=\summe_{i=0}^{\infty}{\frac{e^0}{i!}}\cdot x^i}=\summe_{i=0}^{\infty}{\frac{x^i}{i!}}} $

Nun zu den trigonometrischen Funktionen:

Kosinus:
$ f(x)=\cos(x) $ und $ f(0)=1 $
$ f'(x)=-\sin(x) $ und $ f'(0)=0 $
$ f''(x)=-\cos(x) $ und $ f''(0)=-1 $
$ f'''(x)=\sin(x) $ und $ f'''(0)=0 $
($ f''''(x)=\cos(x) $)
D.h. also, dass wir für ungerade $ i $ den Koeffizienten nicht zu berechnen brauchen, da $ f^(2\cdot k)(0)=0 $ ist.

Die Potenzreihendarstellung beinhaltet also nur gerade Exponenten. Die folgen kennt ein Jeder aus dem Schulunterricht: die Kosinusfunktion ist Achsensymmetrisch zur Y-Achse.

Für die noch verbleibenden Glieder der Summe wechselt das Vorzeichen permanent.
Daraus folgt die Mc Laurinsche Reihe für den Kosinus:
$ f(x)=cos(x)=\summe_{i=0}^{\infty}{(-1)^i\cdot\frac{x^{2i}}{(2i)!}} $

Sinus:
$ f(x)=\sin(x) $ und $ f(0)=0 $
$ f'(x)=\cos(x) $ und $ f'(0)=1 $
$ f''(x)=-\sin(x) $ und $ f''(0)=0 $
$ f'''(x)=-\cos(x) $ und $ f'''(0)=-1 $

Im Gegensatz zur Potenzreihendarstellung des Kosinus treten beim Sinus nur ungerade Exponenten auf. Folglich ist die Sinusfunktion punktsymmetrisch zum Ursprung.

Aus der Periodizität der gleich Null gesetzten Ableitungen folgt wie beim Kosinus, nur mit einer kleinen Änderung, die Darstellung der Sinusfunktion als Mc Laurinsche Reihe:
$ f(x)=\sin(x)=\summe_{i=0}^{\infty}{(-1)^i\cdot\frac{x^{2i+1}}{(2i+1)!}} $

Tangens:

TODO

Kotangens:

TODO


Die Verallgemeinerung: die Taylorreihe

TODO

Erstellt: So 05.09.2004 von Hanno
Letzte Änderung: Mi 10.10.2007 um 16:45 von Marc
Artikel • Seite bearbeiten • Versionen/Autoren • Titel ändern • Artikel löschen • Quelltext

Alle Foren
Status vor 3h 42m 8. Marcel
ZahlTheo/Quadratfreie Zahlen
Status vor 4h 11m 8. leduart
UAnaRn/Stetigkeit
Status vor 6h 04m 11. BennIY
UTopoGeo/Bestimmung Lokaler Position
Status vor 6h 47m 2. matux MR Agent
UStoc/Gauß-Test
Status vor 6h 59m 3. Babybel73
UAnaRn/Differenzierbarkeit
^ Seitenanfang ^
www.matheraum.de
[ Startseite | Forum | Wissen | Kurse | Mitglieder | Team | Impressum ]